Nachts an Gleis 3 als Hörspiel

Vielleicht erinnerst du dich an meine Kurzgeschichte „Nachts an Gleis 3„. Gestern wurde ich mit der Mail überrascht, dass ab heute meine Urban  Fantasy Geschichte als Hörspiel verfügbar ist. Und es ist so toll geworden! Ich bin selbst ganz hin und weg.

DreamTeamer Hörspieler lesen wöchentlich als Podcast Kurzgeschichten von unterschiedlichen Autoren ein. Diese Woche bin ich mit dabei. Für mich ein ganz neues Gefühl meinen Text so professionell vertont zu hören. Absoluter Gänsehautfaktor.

Jetzt hab ich dich neugierig gemacht? Super! Das Hörspiel ist auf Podigee, iTunes, Spotify und YouTube verfügbar. Viel Spaß beim Hören!

Natürlich gibt es „Nachts an Gleis 3“ auch weiterhin kostenlos als eBook. Entweder hier auf meiner Webseite oder in diversen eBook-Shops.

Mit Steinen den Sternen entgegen

Habe ich Selbstzweifel? Definitiv! Vielleicht ist es eine Autorenkrankheit, auf jeden Fall sind sie immer wieder da und blockieren mich. Dabei sind sie eigentlich gar nicht verkehrt. Sie holen mich auf den Boden zurück und geben mir die Chance, zu wachsen. Aber vor allem zeigen sie mir auch, wo ich vergesse, dass ich mir meine Kräfte einteilen sollte.

Weiterlesen „Mit Steinen den Sternen entgegen“

„Phantastik von Autorinnen lese ich nicht.“

Am Wochenende hat mich die Aussage einer sehr guten Freundin extrem geschockt. Sie meinte: „Phantastik von Autorinnen lese ich nicht.“ Warum? „Weil ich keine Romantasy lesen will.“ Dabei schreibt nur ein Teil der Autorinnen Bücher, in denen das Thema Liebe einen hohen Stellenwert einnimmt. Genauso wie es Männer gibt, die Liebesromane schreiben … Ich hasse dieses Schubladendenken. Nur weil ein Frauenname auf dem Cover steht, muss noch lange keine Liebesgeschichte drin sein.

Mich schockiert vor allem, dass eine Frau sagt, sie liest kaum weibliche Autoren, weil Autorinnen immer Liebe drin haben. Das stimmt nicht. Weder haben wir Autorinnen immer Liebe drin, noch sind Bücher von Autoren frei von Liebe. Aber ich möchte hier nicht über das Thema „Liebe in Romanen“ reden (vielleicht in einem anderen Beitrag), sondern darüber, dass Aussagen wie „ich lese keine Phantastik Autorinnen“ in vielen Köpfen festsitzen.

Weiterlesen „„Phantastik von Autorinnen lese ich nicht.““

Perfektion – Die Veränderten: Veröffentlicht!

Vorgestern habe ich dir ein paar Lektoratsperlen aus „Perfektion – Die Veränderten“ gezeigt und jetzt ist es da! Nun hibbel ich, welche Rezensionen mich erwarten. Natürlich bin ich total gespannt, wie mein Roman-Debüt bei den Lesern ankommt. Erste Einblicke habe ich bereits …
Weiterlesen „Perfektion – Die Veränderten: Veröffentlicht!“

11 hoch 11 Buchmarkt

11hoch11 – Impulse & Netzwerken

Die Kultur- und Kreativwirtschaft besteht aus 11 Teilbranchen. Welchesind es? Welche Unternehmen, Projekte und Akteure hat die Region in diesen Branchen? 11hoch11 lässt Kreativschaffende zu Wort kommen.

Ob Programmierer, Fotograf, Künstler, Architekt oder Musiker: Die Reihe dient als Plattform zur Inspiration, zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung. Wir machen die Kreativen der Region sichtbar!

Trefft uns dort! Einige von uns werden auf der Veranstaltung vertreten sein. Weiterlesen „11 hoch 11 Buchmarkt“

Lektoratsperlen: Perfektion – Die Veränderten

Morgen, am 13.04.2018, ist es soweit! Mein Debüt-Roman „Perfektion – Die Veränderten“ erblickt das Licht der Welt. Bist du schon genauso gespannt wie ich? Damit ich mich ein wenig ablenke, habe ich heute meine Lektoratsperlen durchstöbert. Herrliche Kommentare. Bei manchen musste ich richtig über mich selbst lachen, dass ich die Fehler nicht früher gesehen habe.

Achtung, damit ich dir noch nicht zu viel verrate, habe ich die Perlen, die zu viel spoilern entsprechend gekennzeichnet. Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen „Lektoratsperlen: Perfektion – Die Veränderten“

Osternester und Haken schlagende Plotbunnies

Frohe Ostern und einen wunderschönen, verschneiten Tag dir – oder scheint bei dir die Sonne? Bei uns weder noch, obwohl Schnee angekündigt war. Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass du den Feiertag genießen kannst und ebenso begeisterndes in deinem Osternest findest wie ich. Ich soll verraten, was bei mir im Nest lag? Hmm … Na gut. Sehr gerne.

Weiterlesen „Osternester und Haken schlagende Plotbunnies“

Kreative Feiertage? Kann ich!

Der 26. März ist der Erfinde-deinen-eigenen-Feiertag-Tag. Da muss ich als Autorin doch mitmachen. Oder anders gesagt: Ich habe bereits meinen Feiertag erfunden. In meiner Fantasy-Reihe „Träumer von Seraan“ gibt es das „Lichterfest„. Vielleicht ein wenig wie die Laternenumzüge im Herbst bei uns und dennoch ganz anders …

Weiterlesen „Kreative Feiertage? Kann ich!“

Lesung auf der Leipziger Buchmesse am Stand vom Nornennetz

Im August 2016 war meine erste Lesung beim Autorentag am Tankumsee. Eine kleine, offene Runde. Letzten April habe ich dann zur Walpurgis-Nacht in der Wortwerke Filiale in Jesteburg gelesen. Beides interessante und schöne Lesungen, vor allem aber klein. Nun steht eine ganz andere Lesung vor der Tür. Ich werde am Stand vom Nornennetz (Halle 2, Stand J303) auf der Leipziger Buchmesse lesen! Hui! Weiterlesen „Lesung auf der Leipziger Buchmesse am Stand vom Nornennetz“